You are in preview mode. You are the only person who can see that content. Your address IP is : 54.163.213.149
1170_iStock-459939649.jpg

 

Wo unser Schmuck entsteht

Globalisierte Marken und Massenproduktion haben die Schmuckindustrie auf viele unterschiedliche Arten verändern. In mancher Hinsicht etwas besser und in anderer etwas schlechter, aber so sieht auf keinen Fall die Zukunft aus die wir uns vorstellen und erschaffen wollen.
Fab-Atelier ist entstanden um sich dem Verlust der Authentizität und der Leidenschaft bei der Entwicklung und Produktion von Schmuck zu wiedersetzen. Wir haben die Konzernwelt nicht gemocht und aus diesem Grund begonnen zu überlegen, wie wir einen Unterschied machen können. Unsere Reise begann mit der Suche nach Traditionen und altbewährten Idealen und führte uns nach Italien, wo Schmuckherstellung noch eine Handwerkskunst ist, die seit Jahrhunderten nach Perfektion strebt.
Manchmal treffen alte Pfade auf neue und es entstehen stärkere als zuvor.

Die Liebe der Italiener für Schönheit und Handwerkskunst reicht schon fast Jahrtausende zurück und schwebt noch heute zwischen Vergangenheit und Gegenwart. Die herausragende Mischung aus Tradition und Stil hat aus Italien einen unerreichten Meister in der Bearbeitungstechnik von Schmuck und edlen Materialien gemacht. Jede Region in Italien hat seinen eigenen Charakter, seine Spezialisierungen und eine Vielfalt an Goldschmieden und Schmuckherstellern die seit vielen Generationen im Familienbesitz befinden. Manche Regionen wie Piemont oder die Toskana haben eine Handwerksgeschichte und Schmucktradition die nun schon mehr als 1000 Jahre zurückreicht und über die Jahre mit modernen Technologien und Verfahren kombiniert wurde.

Den Geschichte und die Leidenschaft die wir in zahlreichen Ateliers die wir aufgesucht haben spüren konnten haben es uns einfach gemacht zu entscheiden wo wir unseren Schmuck fertigen lassen würden.

Aus diesem Grund sind alle unserer Schmuckstücke “Made in Italy with love