Megan Collins

Megan Collins


Megan Collins ist eine zeitgenössische Schmuckdesignerin aus Südafrika, die heute in London lebt. Sie hat einen Hintergrund in Modedesign und einen Abschluss in Fine Art von der Nelson Mandela Metropolitan University in Port Elizabeth und ein Diplom in Schmuckdesign von der VS Jewellery School in London. Sie arbeitet hauptsächlich mit Sterlingsilber und verwendet als Basis Blech oder Draht. Manchmal werden jedoch Elemente aus Gold oder Messing oder oxidierte Komponenten verwendet, um Kontraste zu erzeugen. Die meisten ihrer Inspirationen stammen von natürlichen Formen, oft von denen, die ihr südafrikanisches Erbe widerspiegeln.

Der Schmuck von Megan Collins beruht auf der Eleganz der Schlichtheit.

Die wichtigsten Merkmale der Designs sind Symmetrie, Balance, Einfachheit, Kontrast und sanfte Kurven. Dies spiegelt eine moderne Verbindung zu müheloser Schönheit wieder. In ihren Stücken finden sich Kombinationen von natürlichen und architektonischen Formen, die die unbestreitbare Verbindung zwischen den beiden widerspiegeln.